Seite wählen

Wo Friteusen zu Pflugscharen werden

Wer sich durch die Wittstocker Heide ans gefühlte Ende der Welt begibt, wird mit einem kleinen Café in der einstigen Belower Stellmacherei belohnt.

Aus dem Mirokoko zu Fata Morgana

Schloß Mirow mit seinem „Drei-Königinnen-Palais“ ist ein wahres Schatzkästchen. Die delikate Ausstellung ist voll wundersamer Überraschungen.

Nostalgie-Ferien im Hullerbusch

Wer vom Wandern, Radeln oder Schwimmen hungrig geworden ist, der darf sich im kleinen Imbiss der Schäferei Hullerbusch herzhaft Gutes gönnen.

Bizarren Formationen im Veste Landskron

Das einstige Schloß fiel im Dreißigjährigen Krieg wüst, gilt heute aber noch als eine der beeindruckendsten Burgruinen in MV.

Sotheby's interest und Paradies-Gärtlein

Dass auf dem „Provinzbahnhof“ Malchin schon mal Gäste aus London vom renommierten Auktionshaus Sotheby‘s aussteigen, hat mit dem nahen Schloß Kummerow zu tun.

Schöne Einblicke

25 TOUREN

durch die Mecklenburgische Seenplatte

 

Nachhaltige Erlebnisse hat man oft in Ruhe, abgelegen auf dem Land. Doch gibt es da überhaupt was zu erleben? Und ob! Wir haben reizvolle Orte jenseits ausgetretener Touristenpfade für Sie entdeckt. Auf urigen Feldwegen geht es zu Märchenschlössern und Parks, familiären Cafés in einsamen Bauernhäuser, zu Kirchenschätzen, in ausgezeichnete Restaurants mit gesunder und regionaler Küche und zu Künstlern in abgelegenen Ateliers.

"Odyssee II" - der Film

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen
und eine entdeckungsfreudige „Odyssee II“