Seite wählen

Schöne Einblicke

25 TOUREN

durch die Mecklenburgische Seenplatte

 

Nachhaltige Erlebnisse hat man oft in Ruhe, abgelegen auf dem Land. Doch gibt es da überhaupt was zu erleben? Und ob! Wir haben reizvolle Orte jenseits ausgetretener Touristenpfade für Sie entdeckt. Auf urigen Feldwegen geht es zu Märchenschlössern und Parks, familiären Cafés in einsamen Bauernhäuser, zu Kirchenschätzen, in ausgezeichnete Restaurants mit gesunder und regionaler Küche und zu Künstlern in abgelegenen Ateliers.

Tour 1: Kunst im Bahnhof Galerie Teterow

Tour 1: Kunst im Bahnhof Galerie Teterow

Tour 2: Nordwärts – Zum Pommerschen Aperol bei Lenné

Tour 2: Nordwärts – Zum Pommerschen Aperol bei Lenné

Tour 3: Nach Westen – Stille Wege zur Kunst am Grünen Stern

Tour 3: Nach Westen – Stille Wege zur Kunst am Grünen Stern

Tour 4: Nach Westen – Tonkunst und höchste Töne

Tour 4: Nach Westen – Tonkunst und höchste Töne

Tour 5: Der Westen – Stille Wasser, tief und neubarock

Tour 5: Der Westen – Stille Wasser, tief und neubarock

Tour 6: Nach Südwesten – Kirche und Kino – mit Ansage

Tour 6: Nach Südwesten – Kirche und Kino – mit Ansage

Tour 7: Von der Mitte nach Südwesten – Sonntagsbrötchen an der Klinke und Minz-Gelee zum Picknick

Tour 7: Von der Mitte nach Südwesten – Sonntagsbrötchen an der Klinke und Minz-Gelee zum Picknick

Tour 8: Westwärts – Wilde Schloßpark-Elefanten nebst Puppenhäusern

Tour 8: Westwärts – Wilde Schloßpark-Elefanten nebst Puppenhäusern

Tour 9: Nach Süden – Das rockt: Wo Friteusen zu Pflugscharen werden

Tour 9: Nach Süden – Das rockt: Wo Friteusen zu Pflugscharen werden

Tour 10: Richtung Süden – In die Lüfte: Vom Romantiker Runge zum „Roten Baron“

Tour 10: Richtung Süden – In die Lüfte: Vom Romantiker Runge zum „Roten Baron“

Tour 11: Der Süden – Aus dem verspielten Mirokoko zu einer gewaltigen Fata Morgana

Tour 11: Der Süden – Aus dem verspielten Mirokoko zu einer gewaltigen Fata Morgana

Tour 12: Nah am Herzen – „Speck“ auf italienisch

Tour 12: Nah am Herzen – „Speck“ auf italienisch

Tour 13: Der äußerste Süden – Landei, Karpfen, wilde Zwetschge: Wo furios gekocht wird

Tour 13: Der äußerste Süden – Landei, Karpfen, wilde Zwetschge: Wo furios gekocht wird

Tour 14: Im Südosten – Gaumenfreude aus Fernost trifft Kunst pur

Tour 14: Im Südosten – Gaumenfreude aus Fernost trifft Kunst pur

Tour 15: An der Peripherie – Süße „Sommerliebe“ im Künstlergarten

Tour 15: An der Peripherie – Süße „Sommerliebe“ im Künstlergarten

Tour 16: Der äußerste Südosten – Nostalgie-Ferien im Hullerbusch

Tour 16: Der äußerste Südosten – Nostalgie-Ferien im Hullerbusch

Tour 17: Südostwärts – „Kunststück Garten“ mit viel Vogelsang

Tour 17: Südostwärts – „Kunststück Garten“ mit viel Vogelsang

Tour 18: Die Mitte – Grüne Vanitas-Stilleben mitten in Arkadien

Tour 18: Die Mitte – Grüne Vanitas-Stilleben mitten in Arkadien

Tour 19: Auf nach Osten – Von Klein Zachow in Zinnoberrot zu Hüten aus Bienenwaben

Tour 19: Auf nach Osten – Von Klein Zachow in Zinnoberrot zu Hüten aus Bienenwaben

Tour 20: Gen Osten – Ein Kunsthaus der Leipziger Schule und des Malers Mühle

Tour 20: Gen Osten – Ein Kunsthaus der Leipziger Schule und des Malers Mühle

Tour 21: Der Osten – Weinreben neben urigen Eichen und Scotch auf Rotwilddecken

Tour 21: Der Osten – Weinreben neben urigen Eichen und Scotch auf Rotwilddecken

Tour 22: Der Nordosten – Orte wie aus der Zeit gefallen: Im ursprünglichen Tal der Tollense

Tour 22: Der Nordosten – Orte wie aus der Zeit gefallen: Im ursprünglichen Tal der Tollense

Tour 23: Der hohe Norden – Das „Hinterland“ goes fashion

Tour 23: Der hohe Norden – Das „Hinterland“ goes fashion

Tour 24: Der Norden – Comics aus dem Mittelalter und ein Orchester tausender Seevögel

Tour 24: Der Norden – Comics aus dem Mittelalter und ein Orchester tausender Seevögel

Tour 25: Christie’s interest und eine Augenweide im Paradiesgärtlein

Tour 25: Christie’s interest und eine Augenweide im Paradiesgärtlein

  • 1% 1%

Tour 2:  ⇒ Remplin ⇒ Basedow ⇒ Gessin ⇒ Liepen ⇒ 19km

  • 19% 19%

Tour 3:  ⇒ Rambow  ⇒ Marxhagen ⇒ 5 km

  • 5% 5%
  • 13% 13%
  • 12% 12%

Tour 6:  ⇒ Laschendorf ⇒ Malchow ⇒ Nossentin ⇒ 12 km

  • 12% 12%

Tour 7:  ⇒ Minzow ⇒ Woldzegarten ⇒ Lexow ⇒ 10 km

  • 10% 10%

Tour 8:  ⇒ Bad Stuer ⇒ Darze ⇒ Fincken ⇒  Dammwolde  ⇒ 25 km

  • 25% 25%

Tour 9:  ⇒ Below ⇒ Wredenhagen ⇒ Buchholz  ⇒ 20 km

  • 20% 20%

Tour 10:  ⇒ Solzow ⇒ Ludorf  ⇒ 6 km

  • 6% 6%

Tour 11:  ⇒ Alt Gaarz Lärz ⇒ Retzow ⇒ Mirow  ⇒ 18 km

  • 18% 18%

Tour 12:  ⇒ Speck

  • 1% 1%

Tour 13:  ⇒ Wesenberg  ⇒ Drosedow ⇒ Neustrelitz ⇒ 33 km

  • 33% 33%
  • 11% 11%

Tour 15:  ⇒ Carwitz I ⇒ Carwitz II ⇒ Thomsdorf I ⇒ Thomsdorf II ⇒ 6 km

  • 6% 6%

Tour 16:  ⇒ Hullerbusch I ⇒ Hullerbusch II ⇒ 1 km

  • 6% 6%

Tour 17:  ⇒ Feldberg ⇒ Lichtenberg ⇒ Vogelsang ⇒ 17 km

  • 17% 17%

Tour 18:  ⇒ Voßfeld ⇒ LuplowKraase ⇒ 14 km

  • 14% 14%

Tour 19:  ⇒ Zachow ⇒ PodewallNeddemin ⇒ 27 km

  • 27% 27%

Tour 20:  ⇒ Liepen ⇒ DatzetalRoga ⇒ 13 km

  • 13% 13%

Tour 21:  ⇒ Veste Landskorn ⇒ KotelowRatteySchönhausen ⇒ 60 km

  • 60% 60%

Tour 22:  ⇒ Schmarsow ⇒ Neu TellinHohenbüssowWietzow ⇒ Klempenow ⇒ 26 km

  • 26% 26%

Tour 23:  ⇒ Altbauhof ⇒ MedrowGanschendorf ⇒ 50 km

  • 50% 50%

Tour 24:  ⇒ Verchen ⇒ AalbudeGroße Rosin ⇒ 2 km

  • 2% 2%

Tour 25:  ⇒ Kummerow ⇒ GrammentinGnevezowIvenack ⇒ 27 km

  • 27% 27%